Alle unter Weihnachten verschlagworteten Beiträge

Mandelflarn (Tür no 11 Foodblogger Adventskalender)

Juhu endlich mal wieder ein Post. Und ein ganz besonderer noch dazu. Die Zeit vergeht und es ist schon wieder Weihnachten. Bald. Umso mehr freue ich mich, dass ich euch im Rahmen des Foodblogger Adventskalenders ein leckeres Rezept präsentieren darf. Und nicht nur das, ihr könnt ein tolles selbst zusammengestelltes Weinpaket mit Rotwein, Weisswein und Secco vom Weingut Sonnenbrunnen aus Freiburg gewinnen (Details zum Gewinnspiel – siehe unten) Da könnt ihr direkt auf ein wundervolles Weihnachtsfest anstoßen. Mandelflarn sind schwedische Plätzchen, die es dort eigentlich das ganze Jahr über gibt, obwohl es eigentlich als Weihnachtsgebäck gilt. Ihr kennt bestimmt die Haferkekse bei Ikea, sie haben ein ähnliches Backprinzip. Aber zurück zum Mandelflarn. Er eignet sich hervorragend als Knusperbeilage in Desserts oder zum Eis, oder einfach als toller Hingucker zum Nachtisch. Der Trend in Schweden geht derzeit zum „Hamburger“, gefüllt mit Creme oder Frosting. Ihr könnt kleine Boote machen und sie bspw. mit Vanillecreme füllen, indem ihr die lauwarmen Plätzchen über eine Flasche legt und so formt. Dann könnt ihr euch direkt ein Schlückchen genehmigen, vielleicht vom …

Schwedische Mandelflarn (Foodblogger Adventskalender)

Kennt ihr schwedische Mandelflarn? Wenn nicht unbedingt weiterlesen. Mandelflarn ist eigentlich ein Mandelgebäck. Dieses Plätzchenrezept werdet ihr lieben. Einfach und schnell gebacken. Hübsch anzusehen und oberköstlich. Kinder, die Zeit vergeht sag ich euch. Gerade noch mit Cocktail und Schirmchen am Strand, stellen wir bald den Weihnachtsbaum auf. Bald. Umso mehr freue ich mich, dass ich euch im Rahmen des Foodblogger Adventskalenders klick! ein leckeres Rezept präsentieren darf. Und nicht nur das, ihr könnt ein tolles selbst zusammengestelltes Weinpaket mit Rotwein, Weisswein und Secco vom Weingut Sonnenbrunnen aus Freiburg gewinnen (Details zum Gewinnspiel – siehe unten) Da könnt ihr direkt auf ein wundervolles Weihnachtsfest anstoßen. Was soll das eigentlich sein dieses Mandelflarn? Mandelflarn sind Plätzchen, die aus einer Mandel-Zuckermasse hergestellt werden, die beim Abkühlen hart wird und somit als Keks gegessen werden kann. Streng genommen gelten sie jedoch als Weihnachtsgebäck, aber zu kaufen gibt es sie das ganze Jahr über. Ihr kennt bestimmt die Haferkekse bei Ikea, sie haben ein ähnliches Backprinzip. Zurück zum Mandelflarn. Er eignet sich hervorragend als Knusperbeilage in Desserts oder zum Eis, oder einfach als …

LebkuchenKekse mit Kardamom-Glasur

Lebkuchen-Kekse mit Kardamomglasur und Marc von bake to the roots

Endlich! Weihnachten! Ich liebe Weihnachten! Die Vorweihnachtszeit, die Lichter, die Düfte. Einfach alles. Ich könnte mich quasi in Zimt rollen und mit Lebkuchen garnieren. Ach herrlich. Das große Plätzchen backen und Adventskalender basteln beginnt, wenn ihr noch nicht beim Lichterkette aufhängen vom Stuhl gefallen seid. Aber ihr heißt ja auch nicht Desi und stellt euch auf wackelige Old-School-Holz-Stühle, die die Sicherheit gefährden 😉 Pünktlich nun zur Vorweihnachtszeit beginnt mein Back-Hunger. Der tritt durchaus hin und wieder während des Jahres auf, aber so richtig durch kommt er an Weihnachten. Ich will Backen. Und ich tue es. Jetzt habe ich auch erkannt, was das Problem beim Backen ist. Ich möchte mal sagen meine Kochkünste sind recht zufriedenstellend, aber beim Backen da geht irgendwie immer was schief. Endlich habe ich verstanden warum. Mein Ansatz, „ach das wird schon“ funktioniert beim Backen einfach nicht. Ich hab´s ja nicht so mit genauer Mengenverwertung beim Kochen und das macht sich beim Backen eben doch bemerkbar. Denn da funktioniert das easy peasy – pie mal Daumen- Kochen nicht so wirklich. Alles muss …