Biscotti mit Lindenblütenzuckerbrutzelmania26. Juni 2017
PrintSchwierigkeitsstufen:  
      Das Rezept für den selbstgemachten Lindenblütenzucker findet ihr im Rezepteindex.  

Zutaten

Für: 40 Stück
  • 6  Eier 
  • 1 Handvoll Lindenblüten 
  • 140 g Lindenblütenzucker 
  • 70 g Dinkelmehl 
  • 70 g Speisestärke 
  • 1 TL gemahlene, getrocknete Vanille 
  • 1 Prise Salz 
Vorbereitung
15 min
Fertig in:
16 min

Zubereitung

  1. Die Eier trennen und das Eigelb mit dem Zucker und der gemahlenen Vanille ordentlich aufschlagen. Bis die ganze Masse schön hell und cremig ist.
  2. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Dann den Eischnee auf das geschlagene Eigelb geben.
  3. Mehl und Speisestärke miteinander vermischen und auf den Eischnee sieben.
  4. Dann alles vorsichtig unterheben, damit alles schön fluffig bleibt.
  5. Jetzt in eine Spritztüte mit großer Öffnung geben und längliche Biscotti auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche spritzen.
  6. Bei 180 Grad ca 10 min goldbraun backen. Reicht für knapp drei Backbleche.

Notizen

/** * * @todo: What is this needed for? */ var rpr_pluginUrl = ''; var rpr_template = 'rpr_default';

Leg los und schreib mir was du denkst