Heute gibt es einen richtig leckeren und frischen Sommerkuchen – Zitronen Kladdkaka. Viele von euch kennen bestimmt den berühmten schwedischen Kladdkaka. Kein Cafe indem der Kuchen nicht angeboten wird. Keine Familie, die nicht ihr ureigenes Orginalrezept hat. Wem das jetzt nichts sagt, hier geht´s zum Rezept für den schwedischen Schokoladenkuchen. Wusstet ihr, dass ihr diesen auch mit weißer Schokolade, Zitronen und Mandelmehl machen könnt? Nein? Dann passt mal gut auf. Dieser Kuchen hat die typische klebrige, bzw. saftige Konsistenz und ist ruck zuck auf dem Tisch. Erinnert vom Aussehen her an eine Zitronentarte und schmeckt herrlich frisch. Der ideale Sommerkuchen.

schwedischer Zitronen Kladdkaka - swedish lemon cake

 

Das wichtigste beim Kladdkaka ist wie immer die Backzeit. Je nachdem wie euer Ofen heizt. Manchmal können es wenige Minuten mehr oder weniger sein, also unbedingt nach 15 Minuten testen. Wundert euch nicht, wenn der Kuchen aus dem Ofen kommt ist er fast noch ziemlich feucht und leicht flüssig. Ein paar Stunden später oder über Nacht bekommt er genau die richtige, klebrige Konsistenz. Wunderbar auch zum Vorbereiten.

schwedischer-Kladdkaka-Zitrone-swedish-Kladdkaka-Lemon

Das Originalrezept wurde mit Mandelmehl gemacht. Ich habe einfach gemahlene Mandeln verwendet, da ich diese leichter kaufen kann und sie günstiger sind. Ich kann mir aber vorstellen, dass der Kuchen mit Mandelmehl feiner wird. Mir hat es trotzdem geschmeckt. Ihr könnt also Beides verwenden.

 schwedischer-Kladdkaka-Zitrone-swedish-Kladdkaka-Lemon

Kladdkaka mit weißer Schokolade und Zitrone

Kladdkaka mit weißer Schokolade und Zitrone schwedischer-Kladdkaka-Zitrone-swedish-Kladdkaka-Lemon
PrintSchwierigkeitsstufen:  

Zutaten

Für: 1 
  • 200 g gemahlene Mandeln 
  • 100 g Butter 
  • 100 g weiße Schokolade 
  • 130 g Puderzucker 
  • 2  Eier 
  • 1  Zitrone 
  • 1 Prise Salz 
Kochzeit:
20 min
Fertig in:
20 min

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 175 Grad vorheizen.
  2. Eine Springform (24) mit etwas Butter einfetten.
  3. Die Zitrone gut waschen und die Schale abreiben. 2 EL Zitronensaft pressen.
  4. Die Butter schmelzen. Die Schokolade zugeben und ebenfalls schmelzen.
  5. Puderzucker, Salz, Zitronenabrieb und -saft zur Butter hinzufügen. Eier hinzufügen und zum Schluss die gemahlenen Mandeln.
  6. In die Form gießen und ca. 20 min Backen. Die Backzeit kann je nach Ofen variieren (wenige Minuten mehr oder weniger), denn die Backzeit vom Kuchen ist wirklich eine Minutensache und vom jeweiligen Ofen abhängig. Der Kuchen soll innen noch schön feucht und leicht flüssig sein. Beim Abkühlen, bzw auch erst über Nacht wird die Konsistenz fester, aber das Innere ist immer klebrig feucht.

Notizen

Lasst es euch schmecken – Eure Desi!

schwedischer Zitronen-Kladdkaka-swedish Lemon-Kladdkaka

Leg los und schreib mir was du denkst