Lust auf Süßes
Kommentare 3

Weißer Schokoladenkuchen mit Äpfeln und Erdbeersoße

weißer Schokoladenkuchen mit Äpfeln und Erdbeersoße

Als ich so zielstrebig im Süßigkeitenregal nach guter dunkler Schokolade suchte um einen schönen saftigen Schokokuchen zu backen, zupfte mich mein 1 Meter großes Mini-Me am Ärmel und bestand auf weiße Schokolade. Nach einem kurzen und eher halbherzigen Versuch die Situation zu meinen Gunsten zu entscheiden, gab ich mich geschlagen. Es soll also ein weißer Schokoladenkuchen werden. Eine großartige Entscheidung. Diesen saftige und einfache Marmorkuchen könnt ihr noch schnell auf den Tisch zaubern, wenn Besuch ansteht oder ihr einfach ein leckeres Stück Schokokuchen wollt.

weißer Schokoladenkuchen mit Äpfeln

Nachdem ich noch Äpfel zu Hause hatte und ich warme Äpfel in süßen Sachen heiß und innig liebe, habe ich spontan noch einen Apfel hinzugefügt. Genau die richtige Menge um dem Schokoladenkuchen nur eine leichte Apfelnote zu geben. Ihr könnt natürlich noch mehr Äpfel verwenden. Den Guss habe ich einfach aus geschmolzener Schokolade vermischt mit Kokosöl hergestellt.

weißer SchokoladenKuchen mit Äpfeln

Da die Erdbeeren ebenfalls weg mussten und immer so eine tolle Farbe machen, bekommt der weiße Schokoladenkuchen kurzerhand noch ein paar pürierte Erdbeeren auf den Kopf!

[rpr-recipe id=1848 ]

Lasst es euch schmecken – Eure Desi!

3 Kommentare

  1. Heiliger Bimbam, klingt das fantastisch! Und die Fotos lassen mir direkt das Wasser im Mund zusammenlaufen!

    Da hat dein Mini-Me aber wirklich ein gutes Händchen bewiesen beim Schoko-Kauf. ♥
    Werde ich demnächst testen – ich hoffe, mein Ergebnis sieht ähnlich schön aus wie deines! 🙂

    Liebste Grüße,
    Nana

    Gefällt mir

Leg los und schreib mir was du denkst

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s