Ich finde, wenn ein Nahrungsmittel selbst Nudeln herstellt, dann hat es doch einen Preis verdient. Somit zählt der Spaghetti-Kürbis zu meinem Kürbis no.1 und kommt aufs Siegertreppchen. Leider macht er sich auf Wochenmärkten und im Supermarkt eher rar, deswegen rate ich euch sofort zuzuschlagen, sobald ihr einen entdeckt. Koste es was es wolle. Da dürft ihr dann auch die Omi mal über den Haufen rennen, denn hier zählen wahrlich Sekunden, wie ich letztens erfahren durfte. Äußerlich erinnert er ein bisschen an eine Honigmelone, wären da nicht die grün-gelblichen Streifen. Innerlich bildet das Fruchtfleisch spaghetti-ähnliche Fäden, die beim Kochen zu Nudeln verfallen. Womit wir uns auch schon direkt in der Low-Carb Ecke befinden. Denn der Spaghetti-Kürbis macht sich prima als Nudelersatz. In meinem ganz speziellen Fall hatte ich mal wieder richtig Lust auf eine leckere Carbonara, nachdem ich zufällig einen Spaghettikürbis ergatterte gibt es hier die Kombi Kürbis-Carbonara. Den Spaghettikürbis könnt ihr entweder kochen, wer den Luxus großer Töpfe besitzt oder mit Wasser in der Mikrowelle (schnell) / im Ofen (etwas länger) garen.

   spaghettikürbis_kleinerTeller

Das Rezept:

1 Spaghettikürbis

200 gr roher Schinken

1 kleine Zwiebel

100 g Schmand

100 Sahne

1 handvoll geriebenen Parmesan

1 Ei

1 Knoblauchzehe

Salz und Pfeffer nach Belieben

Petersilie zum Verfeinern

spaghettikürbis hoch

Ein Backblech mit  etwas Wasser bedecken.

Den Kürbis längs halbieren, die Kerne auskratzen und mit der Schnittfläche nach unten auf ein Backblech legen.

Bei 180 Grad ca 50-55 min in den Ofen.

Die Zwiebel und den Knoblauch in feine Würfel schneiden und zusammen mit dem Schinken in der Pfanne knusprig braten.

Wenn der Kürbis gar ist, das Fruchtfleisch aus dem Kürbis kratzen (es zerfällt ihn kleine dünne Nudeln) und zum Speck geben und wenige Minuten weiter braten.

Den Schmand und die Milch mit dem geriebenen Parmesan und 1 Ei verquirlen und mit etwas Salz (vorsichtig, wegen dem Speck) und Pfeffer würzen.

Zum Schluss die Mischung zu den Spaghetti geben und gut umrühren.

Das Ei beginnt zu stocken und das Gericht ist servierfertig.

spaghettikürbis 259 Kopie

Lasst es euch schmecken!

Eure Desi

One thought on “Low Carb Spaghetti-Carbonara vom Spaghettikürbis

Leg los und schreib mir was du denkst